· 

Letters of Note - Musik - herausgegeben von Shaun Usher

Werbung, Rezensionsexemplar

Musikalische Briefe für die Hosentasche


„Die schönsten Briefe, die je über Musik geschrieben wurden.“

 

Mit diesem Satz verrät uns der Klappentext des vorliegenden Buches „Letters of

Note – Musik“ eigentlich schon alles, was wir darüber wissen müssen.

In einer Auswahl von 30 Briefwechseln eröffnet uns der

Herausgeber dieser Sammlung Shaun Usher einen abwechslungsreichen Einblick in das Leben und die Gedanken verschiedenster Künstler und Musikschaffenden.

 

Er bedient sich dabei an Korrespondenzen aus drei Jahrhunderten. Absender und

Adressanten sind dabei so illustre Namen wie Ludwig van Beethoven, Guiseppe

Verdi, John Lennon oder Udo Lindenberg.

 

Die Absender bearbeiten in ihren Briefen unterschiedlichste

Themenfelder. Mal geht es um die Kunst an sich, wenn Tschaikowski z.B. über

seinen Schaffensprozess schreibt, mal ist es eine rührende Liebeserklärung an

einen Verstorbenen und in anderen Fällen geht es um ganz banale geschäftliche

Dinge, wie die Entschädigung eines Operngastes, dem die Aufführung nicht gefallen hat. (Dieser Briefwechsel zwischen Verdi, seinem Verleger und dem enttäuschten Opernbesucher ist wohl der unterhaltsamste im ganzen Buch.)

 

Ganz überrascht war ich vom Format. Es ist kein Taschenbuch,

sondern im wahrsten Sinne des Wortes ein Hosentaschenbuch, welches allerdings

fest gebunden und in einer angenehmen Haptik daherkommt.

 

Neben den Briefen ist jedem Kapitel eine kurze Einleitung

vorangestellt, die den folgenden Briefwechsel in einen größeren Kontext

einordnet.

 

Das Buch bietet eine kurzweilige Lektüre und ist vor allem

für musikbegeisterte Lesende geeignet, wobei sich hier durchaus auch

Musikliebende angesprochen fühlen können, die sonst nicht so viel lesen.

 

Insbesondere ist es aufgrund seines Umfangs und Formats eine hervorragende

Geschenkidee für den Musikerfreund, die Musikerfreundin.




Titel: Letters of Note - Musik / Bemerkenswerte Briefe

herausgegeben von Shaun Usher

erschienen im Heyne Verlag

ISBN: 978-3-453-27246-0

Die Rechte und das Copyright am Buchcover liegen beim Heyne Verlag.

Spotify Playlist

1. AIDA, Act 2 - Marcia trionfale - Guiseppe Verdi

2. Lazarus - David Bowie

Kommentar schreiben

Kommentare: 0