· 

Illumicrate [September 2019]

High Stakes


Hier möchte ich euch den Inhalt meiner ersten Illumicrate zeigen, die ich Ende September erhalten habe. Atze und Basta haben mir beim Auspacken geholfen.

Über Illumicrate

Die Illumicrate ist eine Buchbox aus England, die jeden Monat erscheint und rund 40€ (inkl. Versand) kostet. Sie beinhaltet eine englische Neuerscheinung und circa 3-5 Goodies. Man kann sie einzeln bestellen, aber auch ein Abo abschließen, das man jederzeit (also auch direkt nach der ersten Box) wieder kündigen kann.

High Stakes - was ist in der Box?

ACHTUNG, es folgen SPOILER!

High Stakes - "Hohe Einsätze" lautet das Thema der Box, welches sich im Besonderen auf den Inhalt des in der Box enthaltenen Buches bezieht.

Zunächst befreie ich die Spoilerkarte aus der Box.

Schon das nächste Goodie, das ich aus der Kiste befreie, ist ein richtiges Highlight. Es ist ein wunderbarer Reisebecher inspiriert von Children of Blood and Bone. Das Artwork ist von Jess Taylor (@deuxdel bei Twitter).

Der Becher ist aus Porzellan und sieht einfach wunderbar aus.

Ich habe die Box im Beisein meiner Mutter ausgepackt, die mir diesen sogleich abgeschwatzt hat. Ich habe ihn ihr gerne überlassen.

 

Die in jeder Box enthaltene magnetische Sammelmünze ist inspiriert von "Die Tribute von Panem" und zeigt Katniss Everdeen (von Monolime (@monolimeheart bei Twitter).


Ich bin ein Fan von Mützen und Schals. Daher ist das nächste Goodie genau das Richtige für mich. Es ist ein Schal von der Watford School of Magicks, designed von Hey Atlas Creative.

Leider ist die Farbe nicht so mein Fall. Tragen werde ich ihn aber bestimmt mal. Im kommenden Winter, wenn denn einer kommt.

Des weiteren fanden wir in der Buchbox eine große Holzpostkarte von der Blackcliff Academy, Artwork von Alicia Pinapali (@pinapali auf Instagram). Außerdem gibt es ein schönes Schlüsselbahn im DNA-Design, designed von Fable & Black (@fableandblack auf Instagram).

Von Fable & Black gibt es außerdem auch noch einen großen Notizblock inspiriert von Good Omens.

 

Das Buch:

Bei dem Buch handelt es ich um den Roman

Kingdom of Souls -

The Last Witchdoctor

von Rena Barron

in einer Sonderausgabe für Illumicrate mit Schlange im Buchschnitt und Signatur der Autorin.


Zum Inhalt: Arrah sehnt sich nach Magie, aber Jahr für Jahr schafft sie es nicht, ihre Ahnenkräfte herbeizurufen, während ihre Mutter mit wachsender Ungeduld zusieht. Als die Kinder des Königreichs zu verschwinden beginnen, versucht Arrah verzweifelt, den Täter zu finden. Aber sie entdeckt viel Schlimmeres. Der lange Zeit eingekerkerte Dämonenkönig rührt sich und wenn er sich wieder erhebt, wird sein Hunger nach Seelen die Welt in die Knie zwingen, es sein denn, Arrah zahlt einen hohen Preis für die Magie, die ihn zu stoppen vermag.

Fazit

Das Buch klingt unheimlich spannend und genau nach meinem Geschmack. Ich freue mich darauf, es demnächst zu lesen. Ich habe nicht herausfinden können, ob es in nächster Zeit auch auf Deutsch erscheinen wird. Das weitere Highlight dieser Box, neben dem Buch, ist definitiv der Porzellanbecher. Mir wurde berichtet, dass dieser bereits in Benutzung ist und von Kollegen bewundert wurde. Der Notizblock kommt zur rechten Zeit und ersetzt meinen kürzlich aufgebrauchten Einkaufszettelblock. Alles in allem eine sehr schöne Buchbox.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0